Organoiden

Description

Organoiden
Ich suche nach neuen Formen, neuen unerforschten Welten und neuen Möglichkeiten außerhalb unserer Wirklichkeit. Ich frage mich, ob es möglich ist, etwas Neues zu entdecken, oder gibt es schon alles? Und falls es schon alles gibt, wo ist das denn? Damit will ich dem Zuschauer etwas Neues zeigen, dass noch nicht gesehen wurde. Das Bild soll nicht nur einmal angeschaut werden, sondern immer wieder soll ein neu aufgetauchtes Detail wahrgenommen werden. Die Realität ist mehrseitig und es gibt immer etwas zu entdecken…
Ich gehe davon aus, dass mit dem schwarzen Quadrat von Kasimir Malewitsch eine neue Dimension geöffnet wurde, ein schwarzes Loch im Kosmos der modernen Malerei, wo die ganze alte Strebung nach Darstellung und Widerspiegelung der Natur verschwindet. Ich bin mit meinen Gedanken und meiner Fantasie durch dieses Loch gegangen und auf der anderen Seite der möglichen Wirklichkeit angekommen, wo ich eine neue andere Natur entdeckt habe. Es gibt zahlreichliche andere Wirklichkeiten, die dargestellt werden dürfen, genau so viele andere Wesen, die noch niemand sah und die anders sind, haben das Recht zu existieren.
In der Quantenphysik wurde mathematisch berechnet, dass es noch andere physikalische Dimensionen geben sollte und wenn es sie schon gibt, sollte es eine Welt geben, in der ganz andere oder ähnliche Lebenswesen und Naturerscheinungen existieren. Es interessiert mich sehr, wie sollen andere Welten und die in ihnen wohnen aussehen? Das versuche ich mir vorzustellen und auf der Leinwand wiederzugeben.
Kann sein, dass ich mittels meiner Untersuchungen mir selbst und anderen beweisen will, dass es einen hohen Geist gibt, der alles im All konstruiert hatte, oder es gibt noch etwas Anderes. Ich sehe schon jetzt, dass es eine Einheit gibt. Eine höhere Einheit.